Das Geheimnis des Pater Ernetti - Die Zeitmaschine im Vatikan ZOOM

Das Geheimnis des Pater Ernetti - Die Zeitmaschine im Vatikan

Unterdrückt der Vatikan eine ungeheuerliche Erfindung? Befinden sich in einem Schweizer Tresor die Reste einer Apparatur, die unsere Geschichte auf den Kopf stellt?

  • Verlag: Hesper-Verlag, Saarbrücken
  • Autor: Père François Brune
  • Seiten: 160
  • ISBN: 978-3-9813262-2-2

Mehr Infos

978-3-9813262-2-2

0,45 kg

17,90 €

inkl. MwSt.
Versand Info

Auf meine Wunschliste

Unterdrückt der Vatikan eine ungeheuerliche Erfindung? Befinden sich in einem Schweizer Tresor die Reste einer Apparatur, die unsere Geschichte auf den Kopf stellt?

Bis zu seinem Tod beteuerte der italienische Benediktiner-Pater Emilio Ernetti, eine »Zeitmaschine« konstruiert zu haben, mit der es möglich war, in die Vergangenheit zu schauen. Mehrmals wurde er deswegen vor die höchsten kirchlichen Würdenträger zitiert, um in geheimen Sitzungen über das Schicksal Jesu zu berichten.

Mit detektivischem Eifer folgte der französische Pater François Brune der Fährte seines Freundes, um mehr über die geheimnisvolle Erfindung herauszufinden. Seine Spurensuche führte ihn bis ins Büro des früheren italienischen Ministerpräsidenten.

Portrait Pater Brune

Pater François Brune wurde 1931 in Vernon (Frankreich) geboren. In Paris und Tübingen studierte er Philosophie und Theologie. Später erhielt er ein Diplom in Latein und Griechisch an der Sorbonne in Paris. Weiter studierte er die Heilige Schrift am Biblischen Institut von Rom. Parallel dazu verfasste er etliche Sachbücher über mystische und religiöse Themen.

30 Andere Artikel dieser Kategorie

Zurück
Weiter

Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb zum Bezahlen

Newsletter

Sie möchen unseren Newsletter erhalten?

Neue Artikel

    5. Kongress für freie Wissenschaften
    Achtung! Neuer Veranstaltungstermin: 16.09.2017 Der Hesper Verlag präsentiert den 5. Kongress für freie Wissenschaften Jan van Helsing & Co Bagdad Difallah Luc Bürgin Valery Uvarov
    Mehr
    Chi Kung - die vergessene Geheimlehre
    Erst durch den politischen Umsturz in China, Mitte des letzten Jahrhunderts, wurde „das Geheimwissen“ aus der Chi Kung Lehre der Öffentlichkeit zugängig.Autor: Torsten SchützVerlag: Hesper VerlagSeiten: 200
    Mehr
    » Alle neuen Artikel