Die Realitätenmacher von Morpheus ZOOM

Die Realitätenmacher von Morpheus

Morpheus: "Das denkende und fühlende neuro-chemische Netzwerk eines Menschen erzeugt eine Realität, welche dem jeweils Gedachten entspricht.

  • Autor: Morpheus
  • Verlag: Trinity Verlag; Auflage: 3. (21. Juni 2005)
  • Gebundene Ausgabe: 253 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3950180138

Mehr Infos

978-3950180138

0,45 kg

21,00 €

inkl. MwSt.
Versand Info

Auf meine Wunschliste

Morpheus: "Das denkende und fühlende neuro-chemische Netzwerk eines Menschen erzeugt eine Realität, welche dem jeweils Gedachten entspricht.

Dieser realitätsgenerierende Schöpfungsprozess; "Denken" genannt erschafft sowohl die geistige als auch die materielle Ebene des Seins. Die Wahrnehmung dessen, was wir als "unsere Realität" bezeichnen, ist das Summenprodukt aller bisherigen Denkprozesse (unserer eigenen und der aller anderen)...

Was wir gewohnt sind, als "Äußere physikalische Erscheinungen" zu bezeichnen, ist in Form materieller Objekte konditioniert und muß definitionsgemäß intersubjektiv in jeder Psyche existieren. Um die Unbegrenztheit unserer Möglichkeiten in all ihrem Potenzial zu erfassen, bedarf es einer glaubhaften Darstellung gegenüber der rationalen und der intuitiven Ebene.

Tatsächlich existieren solche Überzeugenden und glaubhaften Belege aus der Naturwissenschaft, die eine willkürlich gesetzte Grenze zwischen Geist und Materie aufheben und hierdurch sehr wirkungsvoll zu einer Verinnerlichung der eigenen Fähigkeiten beitragen... Denken ist eine Art Reflexion unserer Wahrnehmung, jedoch ist das, was wir wahrnehmen, nur ein individuell konditioniertes Muster einer
künstlichen Wirklichkeit. Die tatsächliche Wirklichkeit hingegen ist anders...

30 Andere Artikel dieser Kategorie

Zurück
Weiter

Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb zum Bezahlen

Newsletter

Sie möchen unseren Newsletter erhalten?

Neue Artikel

    5. Kongress für freie Wissenschaften
    Achtung! Neuer Veranstaltungstermin: 16.09.2017 Der Hesper Verlag präsentiert den 5. Kongress für freie Wissenschaften Jan van Helsing & Co Bagdad Difallah Luc Bürgin Valery Uvarov
    Mehr
    Chi Kung - die vergessene Geheimlehre
    Erst durch den politischen Umsturz in China, Mitte des letzten Jahrhunderts, wurde „das Geheimwissen“ aus der Chi Kung Lehre der Öffentlichkeit zugängig.Autor: Torsten SchützVerlag: Hesper VerlagSeiten: 200
    Mehr
    » Alle neuen Artikel